Ob bergrauf, bergrunter; ich bin immer munter!

Die Umrundung des Mont-Blanc

Nun haben wir uns diesen lang gehegten Traum endlich erfüllt! Mit dabei waren Micha, Axel, Micha und wir zwei.

Start und Ziel haben wir klassisch gewählt - Chamonix! Dies ist im Grunde auch nur zu empfehlen, denn der Ort hat als einziger den Totalblick auf den höchsten Berg Europas und man kann in den diversen Outdoorgeschäften noch benötigtes Material kaufen, sogar ziemlich günstig bei enormer Auswahl.


 

Die Etappendaten (reine Hüttenübernachtungen)

1. Tag = Chamonix-Champex (48Km - 2.400Hm)

2. Tag = Champex-Rif. Elena (34Km - 1.640Hm)

3. Tag = Rif. Elena-Les Chapieux (44Km - 1430Hm)

4.Tag = Les Chapieux-La Laya (41Km - 1.500Hm)

5. Tag = La Laya-Chamonix (29Km - 900Hm)

Insgesamt: 196 Km und 7.870 Hm

Eine mittel-schwere Runde, da es einige Schiebe-Tragepassagen gibt, die in den Höhen nicht zu unterschätzen sind.

Tipps und Infos:

www.chamonix.com
Blick von Chamonix auf den zu umrundenden Mont-Blanc (4.810müNN) - ein schöner Beginn der Tour
Aufstieg zum Rifugio Elisabetta bei traumhaftem Wetter, allerdings mit eiskaltem Wind!

WWW.MISS-NEANDERTAL.DE | webmaster@miss-neandertal.de