Ob bergrauf, bergrunter; ich bin immer munter!

So, da ich mir das Gemeckere von Jürgen nicht mehr länger anhören wollte, habe ich mich endlich mal aufgerafft und einen ganzen Nachmittag Serpentinen geübt, wiederholt, versucht, versagt und dann nach dem x-ten Versuch endlich geschafft!

Mein Serpentinen-Rausch ist in den beiden Teilvideos zu bewundern und zum Nachahmen aller "Nichtkönner" empfohlen ;-)

 

Tipps zum Üben

1. Locker mit gebeugten Armen und Beinen auf dem Bike stehen (Po aus dem Sattel).

2. Kurveninnerer Fuß ist hinten in Horizontalstellung (z.B. Linkskurve = linker Fuß hinten).

3. Gaaaanz wichtig, sonst klappt es nicht! Kurve oben anfahren.

4. Im Scheitelpunkt bewusst in den Kurvenausgang gucken! (Bike fährt dorthin, wohin man guckt - ist wirklich so).

5. Dosiert vorne und hinten bremsen - Zur Not hinten mehr.

6. Der Rest kommt irgendwie von allein - spätestens nach der 5. Wiederholung :-)))

Serpentinen-Rausch Teil 1
Serpentinen-Rausch Teil 2

WWW.MISS-NEANDERTAL.DE | webmaster@miss-neandertal.de